SONDERLÖSUNG - DIAKONIE GALLNEUKIRCHEN

16.06.2015
PREFA Sidings - Gelochte Fassade

Das Diakoniewerk beschloss 2012, eine neue Betriebsküche in Gallneukirchen (Oberösterreich) zu errichten. Die Herausforderung für die Architekten bestand darin die typografischen Sonderbedingungen so zu deren Vorteil zu nutzen, dass ein in sich stimmiges, funktionales sowie modern anmutendes Gebäude entsteht. So wurden zwei Grundstückniveaus geschaffen, in die das Gebäude integriert wurde. Die Gebäudestruktur selbst folgt dem Prinzip der gegenseitigen Schutzdachfunktion. So ragen die einzelnen Gebäudeteile in jene Richtungen aus, wo im darunterliegenden Geschoss die Funktion eines Vordaches gewünscht ist.

Die tragende Struktur des Gebäudes besteht aus Stahlbeton. Ein vorgefertigtes Stützen-Träger-Platten-System erlaubte dabei eine rasche Errichtung unter hoher Flexibilität. Die Außenhaut besteht aus Blechsandwichelementen in den Obergeschossen und Sichtbetonfertigteilen im Bereich Bauhof, in den je nach Anforderung an den Wärmeschutz der dahinter untergebrachten Funktionen, notwendigen Dämmstärken. Das Außenmaterial schichtet sich somit geschossweise mit leicht variierenden Bearbeitungen.

Das Untergeschoss ist mit glatten Sichtbetonoberflächen ausgestattet und erhält dadurch einen festen, robusten, sockelartigen Charakter. Dem Küchengeschoss wird, durch die Anordnung von horizontalen PREFA Sidings im Standardfarbton silbermetallic (ähnlich RAL 9006), der Eindruck einer stärkeren horizontalen, weicheren Gliederung verliehen.

Da das Technikgeschoss, das nur Witterungsschutz benötigt, den selben Charakter wie das Küchengeschoss aufweisen sollte, wurde es mit perforierten (Rv 5/8 = Rundloch versetzt) PREFA Sidings im selben Farbton verkleidet. Dieser geschossumlaufende Screen übernimmt zusätzlich die Blickschutzfunktion für die Kondensatoren. In seinem durchschimmernden Erscheinungsbild ist das oberste Geschoss das am leichtesten und rausten wirkende. Durch die besondere Lage erhielt auch die Flachdachebene als „fünfte Fassade“ zusätzliche Beachtung und wurde ebenfalls mit perforierten metallischen Rosten belegt.

FACTBOX DIAKONIE GALLNEUKIRCHEN

PRODUKT
Sidings, gelochte Sidings
SIDINGS: GRÖSSE 200 X 1,0 MM, GEWICHT 1 M² = CA. 4,29 KG
gelochte Sidings: Größe 200 x 1,0 mm - Rv 5/8, Gewicht 1 m² = ca. 3,36 kg
FARBE
silbermetallic (ähnlich RAL 9006)
ARCHITEKTUR
Luger & Maul, Schröckenfuchs
DACHPROFI
Märzinger Bauspenglerei und Bedachungen
Kontakt