Website Suche (Nach dem Absenden werden Sie zur Suchergebnisseite weitergeleitet.)

RECHTSSEMINAR 2.0 – ECHTE FÄLLE RECHTLICH BEWERTET

Bei Energieberatung und Baubegleitung sind zunehmend Qualitäts- und Haftungsfragen zu berücksichtigen. Welche Fallstricke sind hier zu beachten, wie können die Energieberater bei Ihrer Tätigkeit absichern? Wie kann eine rechtssichere Vertragsgestaltung erfolgen? Was sollte wie dokumentiert werden?

Zur anmeldung

Referenten:  Peter Weule, Andreas Weglage

Datum:  28. November 2019

Uhrzeit:  14 – 18 Uhr

Ort:  PREFA Academy, Pfaffenweg 26, 89231 Neu-Ulm

Gebühr:  225,00 EUR zzgl. MwSt. | inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung

 

Referenten

Peter Weule

Energieberater, Differenzdruckmessung und Thermografie, BlowerDoor (zert. HWK), Thermografie (zert. Level 1), Referent/Dozent der HWK Stuttgart, Ulm, Friedrichshafen, Karlsruhe, FrankenTU München Lehrstuhl für Bauphysik

Andreas Weglage

Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, geprüfter Sachverständiger für bebaute und unbebaute Grundstücke, Fachanwalt für Miet- und WEG-Recht, Spezialist für Vergaberecht, personenzertifizierter Sachverständiger für Bewertung von Gebäuden und Grundstücken, Honorardozent, Fachautor

Beschreibung Seminar

Bei Energieberatung und Baubegleitung sind zunehmend Qualitäts- und Haftungsfragen zu berücksichtigen. Welche Fallstricke sind hier zu beachten, wie können die Energieberater bei Ihrer Tätigkeit absichern? Wie kann eine rechtssichere Vertragsgestaltung erfolgen? Was sollte wie dokumentiert werden? Herr Weglage geht auf die rechtlichen Rahmenbedingungen ein und gibt wertvolle Hinweise für den optimalen Ablauf einer Energieberatung.Herr Weule untermauert die Empfehlungen durch beispiele aus seiner Beratungspraxis als Energieberater. Er zeigt anhand zahlreicher Projektbeispiele typische Schadensbilder, deren Ursachen und wie diese zu vermeiden gewesen wären.

TERMINE ORT
28.11.2019 Pfaffenweg 26, 89231 Neu-Ulm, Bayern
TERMINE
28.11.2019
ORT
Pfaffenweg 26, 89231 Neu-Ulm, Bayern
Kontakt