EISHALLE IN MAILAND SANIERT MIT PREFA DACHRAUTE IN WEISS

Die Eishalle von Mailand wurde im Jugendstil in der zentral gelegenen Zone „Porta Vittoria“ errichtet und im Jahre 1923 vom Meister des Eiskunstlaufs, dem Grafen Cesare Bonacossa, eingeweiht. Zu dieser Zeit war dieser Eispalast die größte bedeckte Eishalle in ganz Europa. Während des Zweiten Weltkrieges war auch die Eishalle von den Bombardierungen betroffen, blieb jedoch bis 2002 in Betrieb.

In den 80 Jahren ihres Daseins wurden nicht nur Veranstaltungen auf Eis ausgetragen - sie diente auch als Austragungsort für andere sportliche Aktivitäten, sowie für Kinodarstellungen, Modeschauen und Konzerte. Die Sanierung des Eispalasts, welche vom Architektenstudio 5+1AA geleitet wurde, konnte im Jahr 2007 abgeschlossen werden. Nun erstrahlt die Eishalle auch von außen im „Total-White“- Look, welcher an das ewige Eis im Inneren erinnert.

Was für PREFA spricht

Ein PREFA Dach bringt mit 2,3 bis 2,6 kg/m² nur einen geringen Bruchteil des Gewichts eines herkömmlichen Dachs (ca. 35 bis 55 kg/m²) auf die Waage. Das bedeutet, dass bei einer üblichen Dachfläche von rund 200 m² der Dachstuhl bis zu zwei Tonnen weniger an Gewicht tragen muss. Eine schnelle und unkomplizierte Montage ohne zusätzliche Verstärkungen wird dadurch möglich.

FAKTEN ZUM OBJEKT

OBJEKT:
Eishalle 
BAUJAHR:
1923 
ORT:
Mailand, Italien 
ARCHITEKT:

Architektenstudio 5+1AA
Arch. Femia und Arch. Peluffo 

SPENGLER:
Balossi Lattoneria
VERLEGEJAHR:
2007
PRODUKTE:
PREFA Dachraute 
FARBE:
Weiß
DACHFLÄCHE:
3.500 m²

DIE PREFA DACHRAUTE

Das ideale Dach für besondere Herausforderungen: Die extrem robusten, kleinformatigen Dachrauten sind durch die Falz-in-Falz-Technik und das spezielle Befestigungssystem besonders sturmsicher und witterungsbeständig und bewähren sich sogar unter extremen Bedingungen. Mit ihrem geringen Gewicht von 2,60 kg/m² sind PREFA Dachrauten nicht nur für den Einsatz bei Neueindeckungen und Sanierungen prädestiniert, sondern auch optimal für intakte alte Dachstühle geeignet. Auch optisch begeistern PREFA Dachrauten-Dächer mit ihrer eleganten Oberflächenstruktur.

TECHNISCHE DATEN PREFA DACHRAUTE:

MATERIAL:
beschichtetes Aluminium 0,7 mm stark, Zweischicht-Einbrennlackierung
GRÖSSE:
290 x 290 x 0,7 mm in verlegter Fläche
GEWICHT:
2,6 kg/m²
VERLEGUNG:
auf Vollschalung mit Trennlage ab 22° Dachneigung
BEFESTIGUNG:
1 Stk. Aluminium Patenthafter pro Dachraute = 12 Hafte pro m²
1 MB Eishalle Mailand Denkmalschutz (pdf)

Hier erfahren Sie mehr über denkmalgeschützte Gebäude, die mit PREFA Produkten saniert wurden. 

Denkmalschutz

SANIEREN LEICHT GEMACHT

Dank des geringen Gewichts eignen sich die PREFA Produkte hervorragend für die Sanierung denkmalgeschützter Objekte.

MEHR INFOS
BRANDSCHUTZVERORDNUNG

WASSERABWEISEND UND FEUERFEST

PREFA Produkte erfüllen sämtliche Brandschutzvorschriften.

MEHR INFOS
Leitfaden Dachgeschoßausbau

DACHGESCHOSSAUSBAU RICHTIG PLANEN

Wir haben für Sie einen Leitfaden mit allen relevanten Normen und technischen Grundlagen für die Planung eines Dachgeschoßausbaus verfasst.

JETZT LEITFADEN ANFORDERN
Kontakt