Informationen zu Dachsystemen aus Aluminium: Das Dach, stark wie ein Stier!

Entdecken Sie die PREFA Dachsysteme: Höchste Qualität, produziert in Österreich & Deutschland

Ganz egal ob Neubau oder Sanierung oder ob Ihr Dach Gauben, Luken und Rundungen hat – ein Dach aus Aluminium passt sich nahezu jeder Dachform an. Die unterschiedlichen PREFA Produkte sorgen für eine zuverlässige Dacheindeckung.

Leicht, robust, langlebig, umweltfreundlich, perfekt zu verarbeiten, vielseitig in der Gestaltung – Aluminium vereint die hervorragendsten Eigenschaften, die man sich von einem Werkstoff nur wünschen kann. Deshalb sind PREFA Dächer nicht nur die perfekte Wahl bei herausfordernden Formen an futurischen Gebäuden, sondern auch bei unebenen Dachstühlen alter oder historischer Gebäude. Jetzt müssen Sie sich nur noch für Ihr Wunschprodukt entscheiden!

Vorteile der PREFA Dachsysteme: Entdecken Sie die vielen Vorteile der PREFA Dachsysteme aus Aluminium

Witterungsbeständigkeit

Hohe Schneelasten, Temperaturschwankungen und extreme Wetterbedingungen stellen für PREFA Aludächer kein Problem dar. Grund dafür sind die besonders guten Eigenschaften und die Widerstandsfähigkeit des Materials Aluminium.

Sichere Befestigung

Auch in exponierten Lagen: Durch das Falz-in-Falz-System und die direkte Montage oder die Befestigung mittels Haften an der Unterkonstruktion hält das Leichtdach auch hohen Windgeschwindigkeiten stand.

PREFA Dächer sind garantiert rostfrei.

Denn Aluminium bildet eine Schutzschicht, die sich bei Beschädigungen immer wieder von selbst schließt.

Farbbeständigkeit

Mit PREFA bleibt Ihre Wunschfarbe wie sie ist: Durch die besondere Lackschicht sind PREFA Dachoberflächen höchst temperatur- und witterungsbeständig. Grund dafür ist das Coil-Coating-Verfahren mit bis zu 20 Bearbeitungsstufen. Wählen Sie aus der umfangreichen Standard-Farbpalette Ihre Wunschfarbe aus.

Witterungsbeständigkeit

Hohe Schneelasten, Temperaturschwankungen und extreme Wetterbedingungen stellen für PREFA Aludächer kein Problem dar. Grund dafür sind die besonders guten Eigenschaften und die Widerstandsfähigkeit des Materials Aluminium.

Sichere Befestigung

Auch in exponierten Lagen: Durch das Falz-in-Falz-System und die direkte Montage oder die Befestigung mittels Haften an der Unterkonstruktion hält das Leichtdach auch hohen Windgeschwindigkeiten stand.

PREFA Dächer sind garantiert rostfrei.

Denn Aluminium bildet eine Schutzschicht, die sich bei Beschädigungen immer wieder von selbst schließt.

Farbbeständigkeit

Mit PREFA bleibt Ihre Wunschfarbe wie sie ist: Durch die besondere Lackschicht sind PREFA Dachoberflächen höchst temperatur- und witterungsbeständig. Grund dafür ist das Coil-Coating-Verfahren mit bis zu 20 Bearbeitungsstufen. Wählen Sie aus der umfangreichen Standard-Farbpalette Ihre Wunschfarbe aus.

Sehr leicht

Das leichte PREFA Dachmaterial erspart häufig eine neue, teure Unterkonstruktion: Oft muss bei der Dachsanierung der alte Dachstuhl aus Gründen der Statik erst auf die tonnenschwere Last von Dachziegeln vorbereitet werden. Ein PREFA Alu-Dachsystem wiegt nur zwischen 2,3–2,75 kg/m², zusätzliche Verstärkungen des Dachstuhls sind daher meist nicht notwendig.

Komplettsystem

Dach, Fassade und Zubehör sind perfekt aufeinander abgestimmt. Denn PREFA ist nicht nur der Spezialist für starke Dächer, sondern produziert auch andere hochwertige Produkte, wie etwa Fassaden, Dachrinnen und Ablaufrohre, Hochwasserschutz sowie Unterkonstruktionen für Photovoltaikanlagen und natürlich das passende Zubehör mit Schneeschutz, Produkte für die Dachsicherheit usw. Verlassen Sie sich für die äußere Gebäudehülle auf die bewährten und perfekt aufeinander abgestimmten Systemkomponenten, die von geschulten Fachbetrieben mit dem passenden PREFA Zubehör verlegt werden.

Aluminium ist zu 100 % recycelbar.

Aluminium lässt sich ohne Qualitätseinbußen beliebig oft recyceln. Und das Beste daran: Die Herstellung von Sekundäraluminium benötigt 95 % weniger Energie als die Erzeugung von Primäraluminium.

40 Jahre Garantie

auf Farbe und Material für Ihr PREFA Dach: PREFA gewährt 40 Jahre Farb- und Materialgarantie. Somit sind Sie gegen Bruch, Korrosion (Rost), Frostschäden, Absplittern und Blasenbildung bestens versichert.

Sehr leicht

Das leichte PREFA Dachmaterial erspart häufig eine neue, teure Unterkonstruktion: Oft muss bei der Dachsanierung der alte Dachstuhl aus Gründen der Statik erst auf die tonnenschwere Last von Dachziegeln vorbereitet werden. Ein PREFA Alu-Dachsystem wiegt nur zwischen 2,3–2,75 kg/m², zusätzliche Verstärkungen des Dachstuhls sind daher meist nicht notwendig.

Komplettsystem

Dach, Fassade und Zubehör sind perfekt aufeinander abgestimmt. Denn PREFA ist nicht nur der Spezialist für starke Dächer, sondern produziert auch andere hochwertige Produkte, wie etwa Fassaden, Dachrinnen und Ablaufrohre, Hochwasserschutz sowie Unterkonstruktionen für Photovoltaikanlagen und natürlich das passende Zubehör mit Schneeschutz, Produkte für die Dachsicherheit usw. Verlassen Sie sich für die äußere Gebäudehülle auf die bewährten und perfekt aufeinander abgestimmten Systemkomponenten, die von geschulten Fachbetrieben mit dem passenden PREFA Zubehör verlegt werden.

Aluminium ist zu 100 % recycelbar.

Aluminium lässt sich ohne Qualitätseinbußen beliebig oft recyceln. Und das Beste daran: Die Herstellung von Sekundäraluminium benötigt 95 % weniger Energie als die Erzeugung von Primäraluminium.

40 Jahre Garantie

auf Farbe und Material für Ihr PREFA Dach: PREFA gewährt 40 Jahre Farb- und Materialgarantie. Somit sind Sie gegen Bruch, Korrosion (Rost), Frostschäden, Absplittern und Blasenbildung bestens versichert.

Gestaltungsvielfalt

Ein individuelles Design für Ihr Objekt: Mit PREFA Dachmaterialien haben Sie beinahe unendliche Gestaltungsmöglichkeiten für Ihr Dach. Wählen Sie aus einer Vielzahl an Formen, Größen, Farben oder Verlegemustern (bei FX.12-Dächern). Durch das Komplettsystem lassen sich PREFA Produkte inklusive Zubehör farblich perfekt aufeinander abstimmen.

Geringe Dachneigung

Die passende Dacheindeckung für Ihre Dachneigung: Das umfangreiche PREFA Produktsortiment bietet sowohl für Steildächer als auch für Dächer mit geringer Neigung zuverlässige Lösungen. PREFALZ etwa kann bereits ab 3° (ca. 6 %) Mindestdachneigung verlegt werden.

Gestaltungsvielfalt

Ein individuelles Design für Ihr Objekt: Mit PREFA Dachmaterialien haben Sie beinahe unendliche Gestaltungsmöglichkeiten für Ihr Dach. Wählen Sie aus einer Vielzahl an Formen, Größen, Farben oder Verlegemustern (bei FX.12-Dächern). Durch das Komplettsystem lassen sich PREFA Produkte inklusive Zubehör farblich perfekt aufeinander abstimmen.

Geringe Dachneigung

Die passende Dacheindeckung für Ihre Dachneigung: Das umfangreiche PREFA Produktsortiment bietet sowohl für Steildächer als auch für Dächer mit geringer Neigung zuverlässige Lösungen. PREFALZ etwa kann bereits ab 3° (ca. 6 %) Mindestdachneigung verlegt werden.

Der Schalldämpfstreifen macht das PREFA Dach leiser: Experten-Tipp

Aluminiumdächer sind leiser als ihr Ruf. Geräusche werden von jedem Menschen anders wahrgenommen. Um Schallemissionen so gering wie möglich zu halten, verfügt das PREFA Kleinformat über einen Schalldämpfstreifen (FD.TEC). Für noch mehr Wohnkomfort empfehlen wir, zusätzlich eine 3 mm starke Bitumentrennlage zu verwenden.

Dachaufbau: PREFA als Kaltdach oder Warmdach?

PREFA Aluminiumdächer werden mit belüfteter Unterkonstruktion ausgeführt, dabei sind die Dacheindeckung und die Wärmedämmschicht durch den belüfteten Zwischenraum getrennt. Dadurch kann evtl. auftretende Feuchtigkeit (z. B. durch Kondenswasser) wieder abtransportiert werden. Meist wird die Dachhaut belüftet, wie in den ersten beiden Bildern zu sehen ist. Es kann aber auch der ganze Dachbodenraum durchlüftet sein (letztes Bild).

Leichtgewicht & sturmsicher: Experten-Tipp

Stellen Sie sich vor, draußen tobt ein Unwetter und Sie sitzen ganz entspannt auf dem Sofa – weil Sie wissen, dass Ihr Dach hält. Mit der einzigartigen Verlegung im Verbund widersteht Ihr PREFA Aluminiumdach auch extremen Stürmen. Ein weiterer wichtiger Punkt: PREFA Dachsysteme werden ausschließlich von geschulten Dachprofis verlegt. Damit haben Sie größtmögliche Sicherheit.

Die Flaggerschartenhütte bekommt sturmsicheres PREFA Dach

Nach Sturmschäden, bei dem das Dach abgedeckt wurde, war eine Neueindeckung der „Flaggerschartenhütte“ fällig. Hüttenwirt Manfred Niederkofler entschied sich aufgrund der außergewöhnlichen Verhältnisse auf 2481 Meter für ein PREFA-Dach, da dieses bei jeder Witterung stark bleibt.

PREFA Dachprodukte

Mit einem PREFA Dachsystem müssen Sie bei Dachfarbe, Dachform oder Design keine Kompromisse eingehen, hier finden Sie all unsere Dachprodukte inkl. Referenzbilder:

Die PREFA Dachplatten : Modern und klassisch, das sind die Dachplatten von PREFA.

Neben dem beliebten und bewährten Klassiker für traditionelle wie auch für neuere Bauprojekte, der PREFA Dachplatte (ab 12°), haben wir mit der Dachplatte R.16 (ab 17°) eine schlichte, elegante und moderne Alternative entwickelt.

Neues Bürogebäude von Holzbau Faltheiner mit Lärchenholzfassade, großzügigen Fensterflächen und einem PREFA Dach in Anthrazit.

Die PREFA Dachschindeln: wie maßgeschneidert für jedes Dach

Mit der Dachschindel (ab 25°) verbindet sich die tausendfach bewährte Rhomboid-Form mit dem Hightech-Werkstoff Aluminium. Das macht sie zum idealen Produkt für klassisch traditionelle Dachgestaltung und auch moderne Baudesigns. Die Dachschindel DS.19 setzt in Sachen Format und Einsatzgebiet neue Maßstäbe: Sie ist bereits ab einer Dachneigung von 17° verlegbar und mit 480 × 262 mm größer als die klassische Dachschindel.

Saniertes Einfamilienhaus mit neuem PREFA Dachschindel-Dach, verlegt wurde die DS.19 in der Farbe oxydrot.

Die PREFA Dachrauten: Neuinterpretation bekannter Muster

Die Dachraute verleiht Dächern, aber auch Fassaden, eine elegante Schuppenoptik mit markanten Akzenten. Jedes Objekt wird so zum charaktervollen Unikat. Ganz egal ob Sie sich für die größere 44 × 44 Dachraute (ab 12°) oder die kleinere 29 × 29 (ab 22°) entscheiden, beide stehen für Langlebigkeit und extreme Witterungsbeständigkeit.

Klassisches Einfamilienhaus mit Satteldach mit einer Dacheindeckung aus Aluminium von in moosgrün mit grünen Fensterläden. Das Dach wurde mit PREFA Dachrauten 44 × 44 in P.10 Moosgrün eingedeckt.

Die PREFA Dachpaneele FX.12: ein lebendiges Spiel mit Licht und Schatten

Die PREFA Dachpaneele FX.12 (ab 17°) sind innovative Designelemente, die durch ihre Längs- und Querkantungen besonders futuristisch wirkende Akzente am Dach ermöglichen. Die Optik verändert sich je nach Lichteinfall und macht jedes Objekt zu einem Unikat. Der Einsatz von zwei unterschiedlichen Formatgrößen – kurz und lang – verstärkt nochmals den asymmetrischen, individuellen Look.

Neu saniertes Wohnhaus mit Satteldach und Gaube; Die Dachsanierung wurde mit dem PREFA Dachpaneel FX.12 in Anthrazit durchgeführt.

Das Falzdach von PREFA: Vereint Geschmeidigkeit, Eleganz und zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten

Aluminium in Bandform: PREFALZ und FALZONAL bieten zahlreiche Farb- und Formmöglichkeiten. Dank des Werkstoffs Aluminium ist das PREFA Stehfalz geschmeidiger als die meisten vergleichbaren Falzmaterialien und daher besonders leicht zu bearbeiten. Vom geschwungenen Tonnendach bis zu komplizierten Dachausbauten, Kuppeldächern oder großflächigen Dächern, ab einer Dachneigung von nur 3° lässt sich das Bandmaterial einsetzen (entsprechend den Angaben/Einschränkungen der ÖNORM B 3521-1).

moderne Trafik mit Satteldach und ohne Dachvorsprung und einer Aluminiumhülle von PREFA als Stehfalz- und Winkelstehfalz in der Sonderfarbe schwarzrot ausgeführt

Die Kosten für Ihr PREFA Dach: Experten-Tipp

Die Verlegung von PREFA Dächern erfolgt durch Dachdecker- und Spengler-Partnerbetriebe. Um möglichst rasch ein Angebot von einem Handwerkspartner in Ihrer Nähe zu bekommen, nutzen Sie am besten unser Online-Formular. Ein Verlegepartner meldet sich danach in Kürze mit einem individuellen Angebot für Ihr neues PREFA Dach. 

Referenzen mit PREFA Dächern

PREFA ist die Alternative zur Dacheindeckung mit herkömmlichen Ziegeln oder Betondachsteinen. Entdecken Sie hier die extrem leichten, sturmsicheren, rostfreien und langlebigen Alu-Dachsysteme von PREFA und lassen Sie sich in der Referenzgalerie von bereits umgesetzten Projekten oder von den nachfolgenden Videos mit PREFA Alu-Dächern inspirieren.

PREFA Dachschindel DS.19 in P.10 Anthrazit mit Schneestoppern, Dachflächefenster und Kamin

Das Einfamilienhaus von Familie Tinkl wurde im Sommer 2020 einer Dachsanierung unterzogen. Für die neue Dacheindeckung haben sich die Bauherren für die PREFA Dachschindel DS.19 in der Farbe P.10 Steingrau entschieden. Vorallem die Flexibilität der Schindel überzeugte zur Eindeckung der Fledermausgauben. Dabei bleibt trotz der neuen Dacheindeckung der Look des sanierten Einfamilienhauses erhalten. Die Mitarbeiter der Firma Peter Stelzer konnten gemeinsam mit einem PREFA Lehrverleger einen fließenden Übergang zum restlichen Dach herstellen.

Satteldach mit der schlichten PREFA Alu-Dachplatte R.16 in Anthrazit eingedeckt. Die Fassade ist eine rustikale Klinkerfassade, hinter dem Haus geht gerade die Sonne auf.

Für den Bauherren Joachim Marx fiel die Wahl bei der Neueindeckung seines Hauses auf das leichte Aluminiumdach von PREFA, denn mit den 2,5 kg/m² wird der Dachstuhl nicht unnötig mit schwerem Gewicht belastet. Auch Dachdeckermeister Heiko Paul von Dachdeckerei Paul und Timmermann weiß die Leichtigkeit zu Schätzen, weil das Dach sehr weit nach unten geführt wird, die Traufe befindet sich fast im Erdreich.

Christian Thrien, Anwenungstechniker bei PREFA, bestätigt die Entscheidung von Verarbeiter und Bauherren: Die Dachplatte R.16 kann bereits ab einer Dachneigung von 17° verlegt werden, weil dieses Produkt eine direkte Haftleiste hat, das bietet zusätzliche Sicherheit gegen eindringendes Wasser. Besonders wichtig ist, dass die erste Reihe wirklich gerade sitzt und man sich an den Schnürschlag hält. Mit der PREFA Dachplatte erhält man ein schnelles Ergebnis in sehr kurzer Zeit, das fertige Produkt lässt sich leicht befestigen und hält umso länger. PREFA Fachberater Olaf Oetjen freut sich über diese besondere Dachform eines Nurdachhauses

Auf dem Einfamilienhaus in Hailfingen, Baden-Württemberg, waren Bitumen Schindel verlegt, die nach 30 Jahren stark sanierungsbedürftig waren. Aufgrund der Statik musste eine leichte und vor allem dauerhafte Lösung gefunden werden. Zusätzlich dazu war die Sturmbeständigkeit ein wichtiges Thema, da es besonders in dieser Region in letzter Zeit vermehrt zu Unwetter, wie Hagel oder Sturm, kam. Aus diesem Grund hatten sich die Bauherren für die PREFA Dachschindel mit 40 Jahren Garantie entschlossen. Die Sanierung wurde von Holzbau Schlamp und dem örtlichen Flaschner, der für die Biegung der Teile zuständig war, umgesetzt. Da es die erste Verlegung eines Aludaches von Oliver Schlamp und seinem Team war, bekamen sie vor Ort Unterstützung vom PREFA Lehrverleger Henry Göppert und vom PREFA Fachberater Jochen Köhler.

Nachhaltigkeit von Alu-Dächern: Experten-Tipp

Dank des geringen Gewichtes (weniger Transport- und Baustellenzeiten) und der Langlebigkeit des Materials (kein Brechen, Rosten oder Auffrieren) können Sie mit PREFA Ihren Beitrag zum nachhaltigen Bauen leisten. Und sollte das extrem langlebige Alu-Dach einmal ausgetauscht werden, dann kann der Baustoff Aluminium zu 100 % und ohne Qualitätseinbußen recycelt werden.

Sie haben noch Fragen rund um die PREFA Dacheindeckung?

Gerne können Sie sich an unseren PREFA Kundenservice wenden, manche Fragen können wir auch schon in unseren FAQ beantworten:

Dachsysteme (10)