HUGO-BREITNER-HOF IN WIEN EINGEDECKT MIT PREFA DACHSCHINDELN IN KUPFERBRAUN

Einen der größten Gemeindebauten Wiens zu renovieren ist wahrlich eine Mammutaufgabe. Vollbracht wurde sie am Hugo-Breitner-Hof im 14. Wiener Gemeindebezirk. Er umfasst 24 Wohnblöcke mit insgesamt 1.126 Wohnungen auf einer Gesamtfläche von 16,3 Hektar. Grünflächen, Spiel- und Sportplätze machen dreiviertel des Geländes aus und erhöhen die Lebensqualität der 3.500 Bewohner des Hofs, der für sich genommen schon eine Kleinstadt ist.

Die Generalsanierung der denkmalgeschützten Anlage wurde 2006 nach sechs Jahren Bauzeit abgeschlossen: die Fassaden wurden wärmegedämmt, Aufzüge eingebaut, die alten Fenster gegen Wärmeschutzfenster ausgetauscht und Kinderwagen- und Fahrradabstellräume geschaffen. Außerdem kamen rund 200 Dachgeschosswohnungen mit einer Wohnnutzfläche von fast 13.700 m² hinzu. Auf diesen wurden Sonnenkollektoren für Heizwärme und Warmwasser installiert. Der Hugo-Breitner-Hof ist somit der erste Wiener Gemeindebau mit einer Solaranlage.

Was für PREFA spricht

Vor allem bei einem Großprojekt wie dem vorliegenden ist das geringe Gewicht der Aluminium-Dachschindel ein starkes Argument. Mit 2,3 bis 2,6 kg/m² wiegt diese weniger als ein Zehntel des herkömmlichen Ziegels, so können Transport und Montage wesentlich erleichtert und verbilligt werden. Zudem muss kein anderes Material eingesetzt werden, sodass jene Schäden vermieden werden, die an den Übergängen zwischen den verschiedenen Materialien bei herkömmlichen Dächern auftreten können.

FAKTEN ZUM OBJEKT

OBJEKT:
Hugo-Breitner-Hof
BAUJAHR:
1949-1956
ORT:
Wien, Österreich
VERLEGEJAHR:
2000-2006
BAUHERR:
Wiener Wohnen
PRODUKT:
PREFA Dachschindel
FARBE:
Kupferbraun
DACHFLÄCHE:
50.000 m²

DIE PREFA DACHSCHINDEL

Ein Dach, so flexibel wie Ihre Anforderungen: Die kleinformatigen, besonders leichten PREFA Dachschindeln zeigen Ihre Stärken von der minimalsten Fläche bis hin zum Großprojekt. Durch das Falz-in-Falz–System und die verdeckte Befestigung erweisen sich PREFA Dachschindeln nicht nur als enorm sturmsicher und witterungsbeständig, sondern zeigen sich auch optisch von ihrer schönsten Seite. Ob Neueindeckung oder Sanierung: Mit PREFA Dachschindeln verbinden Sie höchsten Qualitätsanspruch, Funktion und Ästhetik auf ideale Weise.

TECHNISCHE DATEN PREFA DACHRAUTE:

MATERIAL:
beschichtetes Aluminium 0,7 mm stark Zweischicht-Einbrennlackierung
GRÖSSE:
420 x 240 x 0,7 mm in verlegter Fläche
GEWICHT:
2,3 kg/m²
VERLEGUNG:
auf Vollschalung mit Trennlage ab 22° Dachneigung
BEFESTIGUNG:
1 Stk. Aluminium Patenthaft pro Schindel = 10 Hafte pro m2
1 MB Hugo-Breitner-Hof Wien Denkmalschutz (pdf)

Auf der Übersichtsseite zum Thema Denkmalschutz können Sie mehr Informationen nachlesen und finden außerdem weitere denkmalgeschützte Objekte, die mit PREFA Produkten saniert wurden.

Denkmalschutz

SANIEREN LEICHT GEMACHT

Dank des geringen Gewichts eignen sich die PREFA Produkte hervorragend für die Sanierung denkmalgeschützter Objekte.

MEHR INFOS
BRANDSCHUTZVERORDNUNG

WASSERABWEISEND UND FEUERFEST

PREFA Produkte erfüllen sämtliche Brandschutzvorschriften.

MEHR INFOS
Leitfaden Dachgeschoßausbau

DACHGESCHOSSAUSBAU RICHTIG PLANEN

Wir haben für Sie einen Leitfaden mit allen relevanten Normen und technischen Grundlagen für die Planung eines Dachgeschoßausbaus verfasst.

JETZT LEITFADEN ANFORDERN
Kontakt