Informationen zu Lieferung und Verfügbarkeit: PREFA Solardachplatte

Aus welchen Komponenten besteht ein PREFA Solardach?: Lieferumfang

Ein PREFA Solardach besteht aus mehreren Komponenten, die individuell aufeinander abgestimmt sind und somit an die baulichen Gegebenheiten des Hauses angepasst werden.

Sie erhalten folgendes Rundum-Paket aus einer Hand:

  • Solardachplatten, die aus der Sonnenenergie Strom erzeugen.
  • Generatoranschlusskasten (GAK), in dem die in Reihe geschalteten Solardachplatten, sogenannte Strings, angeschlossen sind. Weiters befinden sich darin ein entsprechender Überspannungsschutz sowie der Anschluss an den Potenzialausgleich.
  • Solarkabel und PV-Stecker dienen zur Verbindung der Module am Dach. Ab dem GAK wird damit die Gleichstromhauptleitung bis zum Wechselrichter ausgeführt.
  • Strang- und Verbindungsleitungen

Zählpunktanfrage, Montage des Generatoranschlusskastens, Lieferung und Montage des Wechselrichters (inkl. Gleichstromhauptleitung) sowie Abnahme (inkl. Inbetriebnahmeprotokoll) sind externe Leistungen und erfolgen durch einen
Elektrofachbetrieb.

Produktbild der PREFA Solardachplatte mit PV-Kabel

Wie lange sind derzeit die Lieferzeiten für ein PREFA Solardach?: Lieferzeit

Ab Beauftragung der PREFA Solardachziegeln ist mit 12-14 Wochen Lieferzeit zu rechnen. Die Lieferung der elektrischen Komponenten (z.B. Wechselrichter) erfolgt durch den parallel beauftragten Elektrofachbetrieb und liegen nicht im Einflussbereich der PREFA.

Wieso gibt es aktuell längere Lieferzeiten?: Liefersituation

Viele elektronische Elemente sind nach wie vor von durchbrochenen Lieferketten und Materialknappheit betroffen. Zeitweilig kann es dadurch zu längeren Lieferzeiten der elektronischen Bauelementen kommen.  

Haben Sie noch Fragen?: Kontakt

Gerne können Sie Ihre Ansprechpartner per E-Mail oder Anruf kontaktieren. Sie sind jederzeit bemüht, Ihre Anfrage so schnell als möglich zu bearbeiten.