DIE NUMMER EINS FÜR DACH UND FASSADE


Aluminium überzeugt mit einer Vielzahl schlagkräftiger Argumente

Bei vielen Menschen ist der Wetterbericht das erste, was sie morgens aufsaugen: Wird es ein sonniger Tag, brauche ich einen Regenschirm oder bleibe ich bei dem starken Wind doch lieber zu Hause? Diese Fragen lassen sich schnell beantworten. So flexibel wie wir ist unser Haus allerdings nicht: Dach und Fassade müssen jeder Witterung trotzen und können keinem Unwetter entfliehen. Entsprechend wichtig ist es, hierbei auf ein Material zu setzen, durch das Haus, Bewohner und Co stets bestens geschützt sind: Und hier überzeugt Aluminium auf ganzer Linie.

Das traditionsreiche Unternehmen PREFA setzt bei seinen Dächern und Fassaden seit jeher auf die Vorteile von Aluminium. Doch warum? Die Antwort ist gleichsam einfach wie vielfältig. Zunächst einmal zeichnet sich der Werkstoff durch eine außerordentliche Robustheit und Bruchfestigkeit aus. So kann ihm beispielsweise auch Hagelschlag nichts anhaben und das geliebte Heim ist weiterhin optimal geschützt. Das hat natürlich die positive Folge, dass die Bewohner von einer sehr hohen Langlebigkeit und dauerhaft schönen Optik profitieren – nicht umsonst gewährt PREFA seinen Kunden eine Garantie von 40 Jahren auf Material und Farbe. Bemerkenswert sind diese Aspekte, da das gänzlich rost- und wartungsfreie Aluminium viele starke Attribute vereint und dennoch ein echtes Leichtgewicht ist. Es bringt im Gegensatz zu Ziegeln nur ein Zehntel an Masse auf die Waage. Das bedeutet bei einer Dachsanierung auch, dass der Dachstuhl nicht zusätzlich verstärkt oder sogar erneuert werden muss – was sich sowohl hinsichtlich des Aufwands als auch im Geldbeutel bemerkbar macht. Nicht zuletzt freut sich auch die Umwelt: Denn das optisch überzeugende Material kann ohne Qualitätseinbußen unendlich oft recycelt werden. Im Baubereich werden rund 90 Prozent Aluminiumprodukte nach ihrer Verwendung wieder aufbereitet. Noch ein großes Pfund in Sachen Nachhaltigkeit ist, dass für die Herstellung von Sekundäraluminium nur fünf Prozent der Energie benötigt werden, die für die Gewinnung von Primäraluminium notwendig sind. Wer also in Sachen Dach oder Fassade auf Nummer sicher gehen möchte, der entscheidet sich für die Aluminiumlösungen aus dem Hause PREFA.

Sanierungsgewinnspiel

DACH- ODER FASSADENSANIERUNG GEWINNEN

Sie haben sich für 2018 gute Vorsätze gemacht und möchten Ihr Dach oder Ihre Fassade mit PREFA Aluminiumprodukten sanieren? Dann machen Sie mit bei unserem Gewinnspiel und gewinnen Sie einen € 7.000,- PREFA Sanierungsgutschein!

JETZT MITSPIELEN!
SANIERUNGSGALERIE

OBJEKTE VOR UND NACH DER SANIERUNG

Dank dem geringen Gewicht der PREFA Produkte wird das Sanieren von Dach und Fassade zum Kinderspiel – und der kosmetische Eingriff macht auch optisch einiges her.

ZUR SANIERUNGSGALERIE
ALUMINIUM ALS WERKSTOFF

LANGLEBIG, VIELFÄLTIG, 100 % RECYCELBAR

Aluminium ist witterungsbeständig, leicht und flexibel zu verarbeiten und daher der optimale Werkstoff für Bauherren und Sanierer.

JETZT VORTEILE ENTDECKEN
Kontakt