DACHGESCHOSS DES HOTEL SACHER IN WIEN MIT PREFA DACHSCHINDELN, SIDINGS UND PREFALZ

Auch Traditionshäuser wie das Hotel Sacher in Wien gehen mit der Zeit. Um den Komfort für die Gäste zu erhöhen und den Hotelbetrieb zu erleichtern, entschlossen sich die Besitzer, die Familien Gürtler und Winkler, für eine behutsame Generalüberholung.

Neben der Modernisierung des Gebäudeinneren wurden dem Haus außerdem zwei neue Dachgeschosse hinzugefügt, mit Raum für 42 Zimmer und Suiten, sowie für einen Wellness- und Business-Bereich. Das obere Geschoss besitzt eine kleinere Fläche, sodass eine Stufe entsteht. Den Gästen können dadurch großzügige Dachterrassen geboten werden, von denen aus sie einen herrlichen Blick über die Dächer Wiens genießen. Der Ausbau stellte eine besondere Herausforderung für den Architekten DI Dr. Sepp Frank dar. Die neuen Geschosse sollten nicht nur das bestehende Gebäude harmonisch ergänzen, sondern sich auch in die Dachlandschaft der Wiener Altstadt einfügen, die seit 1996 UNESCO-Weltkulturerbe ist.

WAS FÜR PREFA SPRICHT

Selbstverständlich musste das Material, mit dem der Ausbau eingedeckt wurde, den hohen Ansprüchen eines Fünf Sterne Deluxe Hotels und seiner Gäste genügen. Sowohl Bauherr als auch Architekt entschieden sich deshalb für PREFA-Produkte. Aluminium bietet unschätzbare Vorteile: Durch seine Widerstandsfähigkeit gegenüber Umwelteinflüssen behält es lange sein ursprüngliches Aussehen. Seine Wartungsfreiheit bedeutet natürlich auch einen Beitrag zur erhöhten Wirtschaftlichkeit des Hauses. Dazu ist Aluminium sehr umweltschonend, da es keine Schwermetalle an die Umgebung abgibt. Das Metall lässt sich außerdem auch bei niedrigen Temperaturen sehr gut verarbeiten und kann problemlos jeder Gebäudestruktur angepasst werden.

FAKTEN ZUM OBJEKT:

OBJEKT:
Hotel Sacher
BAUJAHR:
1876
ORT:
Wien, Österreich
ARCHITEKT:
Sepp Frank
BAUHERR:
Schöpf Ges.m.b.H. und Co KG Spenglerei
VERLEGEJAHR:
2004
PRODUKTE:

Prefalz

Dachschindel

Sidings

FARBEN:

Zinkgrau

Silbermetallic

DACHFLÄCHE:
2700 m²

DIE PREFA SIDINGS

Mit den Sidings von PREFA können kreative Fassadenträume perfekt verwirklicht werden. Die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten durch variable Baubreiten, mit und ohne Schattenfuge, die Oberflächenanmutung glatt, stucco oder liniert, sowie die breite Farbpalette schaffen unendliche Möglichkeiten, um individuelle und langlebige Aluminium Fassadenlösungen zu realisieren. Ob Gebäudesanierung oder Neubau – mit den PREFA Fassadensidings sind Ihnen intelligente Fassadenlösungen sicher!

TECHNISCHE DATEN PREFA SIDINGS:

MATERIAL:
Farbbeschichtete Aluminiumlegierung, Oberfläche glatt, stucco oder liniert, wahlweise mit Schattenfuge
BEFESTIGUNG:
auf die Alu- oder Holzunterkonstruktion geschraubt oder genietet
BESCHICHTUNG:
hochwertige Zweischicht-Einbrennlackierung oder pulverbeschichtet
STANDARDFORMATE:
138 x 0,7 mm, 200 x 1,0 mm, 300 x 1,2 mm, 400 x 1,2 mm
LÄNGE:
500 – 6200 mm
GEWICHT:
 ca. 3,30 bis 4,30 kg/m²

DIE PREFA DACHSCHINDEL

Ein Dach, so flexibel wie Ihre Anforderungen: Die kleinformatigen, besonders leichten PREFA Dachschindeln zeigen Ihre Stärken von der minimalsten Fläche bis hin zum Großprojekt. Durch das Falz-in-Falz–System und die verdeckte Befestigung erweisen sich PREFA Dachschindeln nicht nur als enorm sturmsicher und witterungsbeständig, sondern zeigen sich auch optisch von ihrer schönsten Seite. Ob Neueindeckung oder Sanierung: Mit PREFA Dachschindeln verbinden Sie höchsten Qualitätsanspruch, Funktion und Ästhetik auf ideale Weise.

TECHNISCHE DATEN PREFA DACHSCHINDEL:

MATERIAL:

beschichtetes Aluminium 0,7 mm stark

Zweischicht-Einbrennlackierung

GRÖSSE:
420 x 240 x 0,7 mm in verlegter Fläche
GEWICHT:
2,3 kg/m²
VERLEGUNG:
auf Vollschalung mit Trennlage ab 25° Dachneigung
BEFESTIGUNG:
1 Stk. Aluminium Patenthaft pro Schindel = 10 Hafte pro m²

DAS BANDBLECH PREFALZ

Die Farben- und Formenvielfalt von Prefalz ist beeindruckend, aber auch leicht erklärbar: Das aus Aluminium gefertigte Prefalz ist geschmeidiger als die meisten vergleichbaren Falzmaterialien und daher leichter zu verformen. So ergeben sich unzählige individuelle Gestaltungsmöglichkeiten, die mit kaum einem anderen Material möglich wären. Der Lackqualität kann die Biegsamkeit absolut nichts anhaben, wodurch das Dach garantiert ein Hausleben lang hält.

TECHNISCHE DATEN PREFALZ:

MATERIAL:
beschichtetes Aluminium, 0,7 mm stark, Zweischicht-Einbrennlackiert
MASSE:
0,7 x 500 mm, 0,7 x 650 mm, 0,7 x 1000 mm
GEWICHT:
ca. 1,89/m² (effektiver Verbrauch 2,3 - 2,5 kg/m²)
VERLEGUNG:
auf Vollschalung mit Trennlage
BEFESTIGUNG:
PREFA Schiebe- und Stehfalzhafte, laut statischer Erfordernis
1 MB Hotel Sacher Wien Denkmalschutz (PDF)

Entdecken Sie jetzt mehr Informationen zum Thema Denkmalschutz sowie weitere denkmalgeschützte Gebäude, die mit PREFA Produkten saniert wurden.

Denkmalschutz

SANIEREN LEICHT GEMACHT

Dank des geringen Gewichts eignen sich die PREFA Produkte hervorragend für die Sanierung denkmalgeschützter Objekte.

MEHR INFOS
BRANDSCHUTZVERORDNUNG

WASSERABWEISEND UND FEUERFEST

PREFA Produkte erfüllen sämtliche Brandschutzvorschriften.

MEHR INFOS
Leitfaden Dachgeschoßausbau

DACHGESCHOSSAUSBAU RICHTIG PLANEN

Wir haben für Sie einen Leitfaden mit allen relevanten Normen und technischen Grundlagen für die Planung eines Dachgeschoßausbaus verfasst.

JETZT LEITFADEN ANFORDERN
Kontakt