MITMACHEN LOHNT SICH! - INTERVIEW MIT DEM PREFA SANIERUNGSGEWINNER 2017


Mehr als 2.000 Personen registrierten sich für das PREFA Sanierungsgewinnspiel im letzten Jahr. Familie Hofbauer aus Satteldorf traf das Glückslos, sie erhielten einen Sanierungskostenzuschuss im Wert von 7.000 Euro. Inzwischen erstrahlt das Dach der Hofbauers in neuem Glanz. Daher haben wir an dieser Stelle nachgefragt. 

WIE KAMEN SIE DARAUF, AM PREFA SANIERUNGSGEWINNSPIEL TEILZUNEHMEN?

Es drang zum wiederholtem Male Wasser durch die zwischenzeitlich stark porösen Dachplatten (Berliner Welle) in das neu renovierte Zimmer des Juniors ein. Daher war klar, dass wir möglichst noch vor dem kommenden Winter das Thema der Dachsanierung angehen müssen. Grundsätzliches Interesse an einem Aluminiumdach war schon seit einigen Jahren gegeben. Im ersten Step wurden diverse Angebote eingeholt. Während dieser Phase haben wir uns eingehend mit den Herstellern der Aluminiumziegel und -platten beschäftigt und sind somit eher per Zufall auf das Gewinnspiel von PREFA gestoßen. Das Lustige dabei war, dass wir das Gespräch mit dem Handwerker Herrn Scheu zur Angebotserstellung zwei Tage später hatten und ihn über die Möglichkeit des Gewinns und die damit fast sichere Umsetzung des Projektes informierten.

WARUM FIEL DIE WAHL AUF DIE DACHPLATTE R.16?

Zuvor war asbesthaltige 'Berliner Welle' installiert und zwischenzeitlich in einem sehr bedenklichen Zustand. Von Anfang an war klar, dass wir die Schindeln haben wollten. Herr Scheu stellte uns darauf hin die neue R.16 Platte vor, die uns sofort gefallen hat.

WIE ZUFRIEDEN SIND SIE MIT DER UMSETZUNG?

Nach anfänglichen Schwierigkeiten während der Aufstellung des Kranes verlief das restliche Projekt mit Dachdämmung, Verlegung der Holzschalung, Folien und PREFA Dachplatten sehr reibungslos und schnell. Mit den handwerklichen Leistungen der Spenglerei Scheu und der Umsetzung des Projektes sind wir sehr zufrieden.

KÖNNEN SIE PREFA WEITEREMPFEHLEN?

Absolut, insbesondere überzeugen uns der Werkstoff und das Design der PREFA Dachplatte R.16, die Langlebigkeit und Widerstandskraft gegen Regen, Schnee und Sturm. Ich würde einem Aluminiumdach gegenüber einem Tonziegeldach immer den Vorzug geben.

WELCHEN TIPP GEBEN SIE TEILNEHMERN, DIE SICH IN DIESEM JAHR AM GEWINNSPIEL BETEILIGEN MÖCHTEN?

Just do it! Einfach den Schritt unternehmen, ein paar Bilder des Daches machen und registrieren. Definitiv wird sich ein Teilnehmer sehr darüber freuen.

Vielen Dank, Herr Hofbauer, für die Beantwortung unserer Fragen!

ALUMINIUM ALS WERKSTOFF

LANGLEBIG, VIELFÄLTIG, 100 % RECYCELBAR

Aluminium ist witterungsbeständig, leicht und flexibel zu verarbeiten und daher der optimale Werkstoff für Bauherren und Sanierer.

JETZT VORTEILE ENTDECKEN
Unwetterschutz

SCHÜTZEN SIE IHR HAUS VOR UNWETTERN

Unwetterschäden durch Sturm, Hagel, Starkregen, Gewitter, Hochwasser oder Schneelast bedeuten ein hohes finanzielles Risiko. Wie Sie Ihre vier Wände vor den Launen der Natur schützen.

JETZT UNWETTER-BROSCHÜRE DOWNLOADEN
Handwerker-Suche

PREFA VERLEGER IN IHRER NÄHE FINDEN

Finden Sie Verarbeitungsbetriebe in Ihrer Umgebung, die echte PREFA Profis sind und die starken Produkte aus Aluminium montieren. 

HANDWERKER FINDEN
Kontakt